heißt eine eingetragene Marke vom Baustoffkonzern Xella mit Sitz in Duisburg für einen Leichtbeton, welcher aus gehärteten und feinkörnigen Porenbeton, besteht.

Ytong ist einer der bekanntesten Marken am Baustoffmarkt und man findet dieses Markenwort sogar im deutschen Wörterbuch "Der Duden". 

Sikaflex®-11 FC+ ist ein elastischer 1-Komponenten Kleb- und Dichtstoff auf Polyurethanbasis, der durch Luftfeuchtigkeit zu einem Elastomer aushärtet. Er ist für Anwendungen im Innen- und Außenbereich geeignet.

„Grundwissen moderner Holzbau“ umfasst das gesamte Wissensspektrum der Fachtechnik im Holzbau und erklärt detailliert die unzähligen Teilaspekte und Aufgaben des traditions-reichen Handwerks in einer modernen Holzbaubranche. Das Praxis-handbuch vermittelt dem Zimmerer und Holzbauer Grundlagen und Grundregeln für die tägliche Arbeit im Holzbau.

Das Elbo-therm Infrarotheizung Standard Modell ST 200 besteht aus einem 1 mm galvanisch verzinktem Stahlblech in rahmenloser Bauweise, ist komplett glänzend pulverbeschichtet und in nahezu allen RAL Farbtönen erhältlich. Die Herstellergarantie beträgt 5 Jahre. Im Lieferumfang beim ST 200 ist ein 1,5 m langes Kabel mit Stecker sowie wahlweise eine Wandhalterung oder Holzfüße.

BauundEnergie.info startet wieder 2020 mit der großen Infotour in ganz Österreich durch. Bei allen namhaften Veranstaltungen zum Thema Bauen & Energie ist BauundEnergie.info vor Ort. Ob bei Vorträgen, Diskussionsrunden, Beratungen und Messe-ständen wirkt BauundEnergie.info mit. Kommen Sie vorbei und lassen sich beraten! Alle Termine finden Sie unter Veranstaltungen.

 

Balkone, Loggien, Dachterrassen und Terrassen sind als Außenbauteile sehr hohen und unterschiedlichen Beanspruchungen ausgesetzt und daher besonders schadensanfällig. „Balkone, Loggien und Terrassen“ stellt wesentliche Aspekte der Planung, Konstruktion und Ausführung im Neubau und Bestand dar. Planer, Ausführende und Sachverständige erhalten so eine Hilfestellung, um aufwendige und kostenintensive Sanierungen zu vermeiden.

bezeichnet eine Wärmedämmung, die nicht wie üblich auf der Außenseite zum Außenklima des Wand- oder Deckenbildners situiert ist. Diese Innenwärmedämmung kommt zur Anwendung, wenn eine Außendämmung aus folgenden Gründen ausgeschlossen ist:

 

BauundEnergie.info der führende Anbieter für Wissensmanagement in Bau- und Gebäudetechnik. Mit dem Fach Online-Lexikon bietet BauundEnergie.info Wissen auf dem Smartphone, iphone, Tablet Wissen auf einen Klick: Immer mehr Interessierte gebrauchen diese komfortable und zeitgemäße Art der Vermittlung von Wissen und Infos von A- Z.

 Der „Atlas barrierefrei bauen“ widmet sich der sicheren Planung und Umsetzung barrierefreier Gebäude vom ersten Konzept bis zum gebauten Objekt. Der Atlas bündelt die aktuellen gesetzlichen und normativen Vorgaben und zeigt, wie die geforderten Schutzziele nach DIN 18040 bedarfsgerecht und sicher umgesetzt werden können.