WEBUILD Energiesparmesse Wels

 

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels:

Der jährliche Branchenevent für SHK- und Bau-Profis die Vorreiter der Energie- und Klimawende sind!

 

Das Konzept der Messe wurde neu gedacht und beschreitet einen innovativen Weg in die Zukunft - die WEBUILD Energiesparmesse Wels wird zur führenden Plattform für die Herausforderungen der Energie- und Klimawende.

 

Die bewährten und geschätzten Konzepte der Messe mit den neuesten Innovationen der Aussteller sind nach wie vor der Kern der Marke und werden zukünftig mit neuen Inhalten wie einer Start-Up-Area, neuen Trend- und Themenwelten über die SHK-Entwicklungen, Zukunftstalks und neuen Veranstaltungsformaten ergänzt und erweitert.

 

Der Branchenevent für alle SHK- und Bau-Profis, die die Zukunft nicht verpassen wollen!

 

Die WEBUILD Energiesparmesse ermöglicht den Austausch zwischen den Berufsgruppen und bietet einen Blick in die Zukunft.

 

Der exklusiv geöffnete SHK-Hallenverbund 19 - 21 ist am Mittwoch 4. März 2020 die Plattform für SHK-Profis. Die Fachwelt der Sanitär-, Heizungs- und Energiebranche trifft sich auch 2020 auf der WEBUILD Energiesparmesse Wels. Sie ist die führende Messe für moderne Heiztechnologie und Leitmesse für alle erneuerbare Energieformen. Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist der Treffpunkt der Weltmarktführer für Holzheizungen und die Leitmesse in Zentraleuropa für Biomasse. Sie bietet innovative Ideen, fachlichen Austausch und zukunftssichere Entscheidungsmöglichkeiten kombiniert mit kreativen Entwicklungen im Badbereich ebenso wie Designtrends, Installations- und Sanitärtechnik in Perfektion. Für die SHK-Branche bietet die WEBUILD Energiesparmesse Weils die Gelegenheit, sich persönlich ein Bild von der Zukunft der Gewerke zu machen.

 

Die WEBUILD Energiesparmesse ist auch als Fachmesse für Bad & Sanitär seit mehr als 5 Jahren erfolgreich. Die Anwesenheit der führenden Sanitärmarken, von Sanitär- und Heizungsgroßhändlern sowie der Installationsindustrie beweisen: Die Halle 21 wird zu Österreichs größtem Showroom für zeitgemäße Badkonzepte und moderne Sanitärtechnik. Es wird ein Marktüberblick geboten, der in seiner Vollständigkeit in Österreich einzigartig ist. Unter den Ausstellern finden sich zahlreiche Vertreter im Bereich Armaturen-, Dusch- und Badewannen- sowie Keramikhersteller ebenso wie Badmöbelanbieter und Hersteller hochwertiger Badaccessoires. Das umfassende Angebot für die SHK-Branche wird abgerundet durch das Sortiment namhafter Aussteller der Installationszulieferindustrie.

 

Alljährlich entsteht in Wels in den Hallen 1–12 Österreichs Zentrum für moderne Baustoffe und innovative Gebäudelösungen. Das umfangreiche Angebot der Aussteller umfasst alle Abschnitte des Bauens und ermöglicht einen Überblick, der in seiner Vollständigkeit einzigartig ist. Hier finden Fachbesucher die neuesten Produktentwicklungen ebenso wie aktuelle Trends rund um Energie- und Haustechnik. Neben der Produktübersicht bietet die WEBUILD Energiesparmesse auch die Gelegenheit zum fachlichen Experten-Austausch – eine Kombination, die in diesem Umfang nur ein Messebesuch ermöglicht. Für alle die, die Zukunft der Bau-Branche nicht verpassen wollen, ist ein Besuch der WEBUILD Energiesparmesse in Wels am Donnerstag, 5. März 2020 ein Muss.

 

 

 

 

 

Vorreiter der Klima- und Energiewende treffen sich in Wels!

 

 „Die Energiesparmesse ist seit 35 Jahren die Messe für Visionäre, Um- und Querdenker, für erneuerbare Energien, Energie-Effizienz und für nachhaltiges und innovatives Bauen. Aber Energie zu sparen reicht heute nicht mehr. Heute bauen wir unsere Zukunft neu. Und die WEBUILD Energiesparmesse Wels wird Dreh- und Angelpunkt dieser Bewegung, dieses Umdenkens sein. Denn auch in einer digitalen Zukunft gibt es Dinge, deren Wert man erst erkennt, wenn man sie real erlebt“, so Messedirektor Schneider.

 

Nie war das Thema Klima- und Energiewende aktueller als heute. Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist weltweit als eine der führenden Fachmessen für moderne Heiz- und Energietechnik bekannt. Mit ihren namhaften Vertretern für Wärme- und Stromerzeugung, angeführt von den Weltmarktführern für Biomasse und Wärmepumpen, Solarthermie und Photovoltaik ist die Energiesparmesse eine der bedeutendsten Messen Europas für Heizung, Warmwasserbereitung und Stromerzeugung. Der Messebereich Energie gilt bis weit über Österreichs und Europas Grenzen hinaus als Weltleitmesse für Holzheizungen. Hier sind alle Marktführer für das Heizen mit Stückgut, Hackschnitzel und Pellets präsent.

 

 

WEBUILD Energiesparmesse Wels – Wo der Klimawandel und die Energiewende zum Thema werden

 

Das Rahmenprogramm der WEBUILD Energiesparmesse Wels fokussiert sich auf zwei wichtige Aspekte – Kundenbindung und Wissenstransfer. Dabei ist es auf die zukünftigen Bedürfnisse der SHK-Branche sowie auf das Bau- und Baunebengewerbe zugeschnitten. Im Fokus stehen die Branchen-Entwicklungen, die bedingt durch den Klimawandel, die Energiewende und die Digitalisierung großen Einfluss haben, ebenso wie die ausgezeichneten Produkte der Aussteller in echt zu erleben und die Menschen hinter den Marken kennen zu lernen. Denn nur in Wels treffen sich die Branchenführer und Entscheidungsträger und können beste Kontakte geknüpft werden.

 

 

NEU: Zukunftsforum Energie Halle 19, 4.-5. März, 2020, ab 10 Uhr

Die österreichische Wärmepumpenbranche lädt zum Zukunftsforum Energie an den beiden Fachbesuchertagen. Die führenden Köpfe der SHK-Branche sprechen über aktuelle Trends, Innovationen und Neuigkeiten aus Forschung und Entwicklung. Alle Fachkräfte sind zum Informationsaustausch und zur Fachdiskussion eingeladen.

 

 

Podiumsdiskussion am Mittwoch, 4. März 2020 – SHK-Fachtag

NACHGEFRAGT: Bruttopreisabsenkung – Warum ist das bei Ihnen so viel teurer?

Nahezu jeder Installationsbetrieb muss sich ständig für die Preise seiner Waren rechtfertigen. Verbunden damit sind Fragen wie: Welche Auswirkungen hat diese Strategie tatsächlich?, Wie sind nun die Mischpreise zu kalkulieren? Und wer profitiert davon? Antworten darauf gibt ein prominent besetztes Podium, das am 4. März ab 15.00 Uhr im Zukunftsforum Energie in Halle 19 dieses brennende Thema diskutiert und im Anschluss Fragen aus dem Publikum beantwortet. Als Keynote wird zur Einführung "Mr. Trendstudie" Arno Kloep einen Blick in die SHK-Branchenzukunft werfen und herausarbeiten, wo 2020 der Schuh drücken könnte, in welchen Bereichen er perfekt passt und wo er möglicherweise noch zu groß ist.

 

 

 

 

Podiumsdiskussion am Donnerstag, 4. März 2020 – Bau- und SHK-Fachtag

„Die Zukunft des energiesparenden und umweltgerechten Bauens“

Im Mittelpunkt der Diskussion stehen die Themen Herausforderungen durch die Klimaziele und umweltgerechtes Bauen, Forschungsprojekte im Bereich energiesparendes und umweltgerechtes Bauen und Nutzerverhalten. Es diskutieren: LH-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner (LR für Wohnbau OÖ), Ing. Norbert Hartl, MBA MSc. (Landesinnungsmeister Bau OÖ), DI Herwig Pernsteiner (Verbandsobmann-Stv. des GBV - Österr. Verband Gemeinnütziger Bauvereinigungen), Arch. DI Heinz Plöderl (Kammer der ZiviltechnikerInnen|ArchitektInnen und IngenieurInnen OÖ und SBG, Sektionsvorstand Architekten). Diskussionsleitung: Harald Kopececk, MBA (Geschäftsführer der BAUAkademie OÖ)

 

Das Fachbesucher-Angebot im Überblick:

 

Rahmenprogramm am Mi, 4. März 20, SHK-Fachbesuchertage

Zukunftsforum Energie:

Aktuelle Trends, Innovationen und Neuigkeiten aus Forschung und Entwicklung der Branche ǁ Halle 19, Zukunftsforum Energie, ab 10 Uhr

Podiumsdiskussion:

NACHGEFRAGT: Bruttopreisabsenkung – Warum ist das bei Ihnen so viel teurer? ǁ Halle 19, Zukunftsforum, ab 15 Uhr

 

Rahmenprogramm am Do, 5. März 20, Bau- und SHK-Fachtag:

Zukunftsforum Energie:

Aktuelle Trends, Innovationen und Neuigkeiten aus Forschung und Entwicklung der Branche ǁ Halle 19, Zukunftsforum Energie, ab 10 Uhr

Podiumsdiskussion:

Die Zukunft des energiesparenden und umweltgerechten Bauens ǁ

Halle 1, BauArena, ab 16 Uhr

 

 

WEBUILD Energiesparmesse Wels 2020

UNSERE ZUKUNFT BAUST DU

 

SHK-Fachtag: Mittwoch, 4. März 2020

Bau- und SHK-Fachtag: Donnerstag, 5. März 2020

Öffnungszeiten: täglich 9 – 17 Uhr

Messe Wels, energiesparmesse.at

 

 

 

Hier können Sie PDFs herunterladen